Uwe Feiler besucht Einweihung im Veltener Gewerbegebiet

WIRTSCHAFT: Logistiker feierte Einzug

Großes Fest im Veltener Gewerbegebiet zur Eröffnung des Neubaus von „Schmalz und Schön“

 

VELTEN - Mit einem Familienfest haben die 43 Mitarbeiter und Gäste die Firmeneröffnung von „Schmalz und Schön“ an der Industriestraße 9 in Velten gefeiert. Die Firma saß zuvor 15 Jahre lang in einem Mietobjekt. „Wir haben jetzt mehr Platz“, freut sich eine Mitarbeiterin, die durch die Lagerhalle und das Bürogebäude führt. Zum Zeitpunkt der Planung des Neubaus – eine Drei-Millionen-Investition – war das Ausmaß der Finanzkrise nicht absehbar gewesen. Dennoch hat das Logistikunternehmen „Schmalz und Schön“, das Landesfördermittel in Höhe von 680 000 Euro erhielt, das Vorhaben durchgezogen. Die Umsatzeinbußen würden sich in Grenzen halten, weil man eine große Bandbreite an Leistungen vorhalte, sagt Niederlassungsleiter Wolfgang Kettner. (Von Marion Bergsdorf)


 

Nach oben