Uwe Feiler MdB begrüßt erneute Förderung des Klosters Himmelpfort

Uwe Feiler, MdB
Uwe Feiler, MdB
Der Bundestagsabgeordnete für Oberhavel und das östliche Havelland, Uwe Feiler, begrüßt die heutige Entscheidung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages das Brauhaus des ehemaligen Zisterzienserklosters in Himmelpfort mit 35.000€ zu fördern. In der Vergangenheit hatte sich Feiler, der auch im Kuratorium der Himmelpforter Bürgerstiftung sitzt, immer wieder bei seinen Kolleginnen und Kollegen im zuständigen Ausschuss für eine Förderung des Klosters stark gemacht.

"Ich freue mich sehr über die Entscheidung das Kloster weiterhin zu fördern und über die Unterstützung für die engagierte Bürgerstiftung, die an diesem historischen Ort ein Kulturzentrum für Menschen aus der Region schaffen will", so Feiler. Zukünftig sollen in dem mittelalterlich klösterlichen Brauhaus Ausstellungen, Theateraufführungen, Konzerte und vieles mehr geboten werden.

Nach oben