Uwe Feiler: „Bund unterstützt Kitas in Oberhavel mit Förderprogramm“

Uwe Feiler freut sich über die Unterstützung des Bundes
Uwe Feiler freut sich über die Unterstützung des Bundes

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Feiler freut sich über die Unterstützung der Kindertagesstätten in Oberhavel durch den Bund: „Mit dem Programm ergänzt der Bund sein Engagement neben dem Ausbau von Betreuungsplätzen und unterstreicht damit welche Priorität die frühkindliche Bildung genießt!“ 

„Sprach-Kitas: weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ – heißt das Förderprogramm des Bundesfamilienministeriums. Im Landkreis Oberhavel können daraus acht Kinderbetreuungseinrichtungen. unterstützt werden.

Eine Förderung aus dem Bundesfamilienministerium in Höhe von 95.934 Euro erhält die Kita „Festung Krümelstein“ in Birkenwerder in der zweiten Förderwelle bis Dezember 2020.

Die Hennigsdorfer Kita „Pünktchen und Anton“ bekommt bis Dezember 2019 für eine halbe Stelle 100.000 Euro und für eine weitere 75.000 Euro, jeweils aus der ersten Förderwelle.

Die Kita „Mühlenseekids“ Liebenwalde profitiert ebenfalls aus der ersten Welle und erhält bis Dezember 2019 eine Förderung von 100.000 Euro.

Die Kita „Zum lustigen Bärenvölkchen“ in Oberkrämer bekommt aus der ersten Welle 84.936 Euro.

Gefördert wird auch das Oranienburger Jugend – und Sozialwerk mit einer halben Stelle aus der zweiten Förderwelle in Höhe von 95.834 Euro und für eine weitere halbe Stelle gibt es 95.696 Euro aus dem Topf des Bundesfamilienministeriums.

Die Oranienburger Kita „Friedrich Fröbel“ wird aus der ersten Förderwelle mit 100.000 Euro für eine halbe Stelle gefördert, für eine weitere halbe Stelle gibt es 75.000 Euro bis Dezember 2019.

Die Kita Krümelhausen in Oranienburg erhält bis Dezember 2020 eine finanzielle Unterstützung aus der zweiten Förderwelle in Höhe von 93.751 Euro.

Die Kita Sonnenschein in Zehdenick profitiert mit 100.000 Euro aus der ersten Förderwelle  bis Dezember 2019 vom Bundesprogramm.

Nach oben