Zu Besuch in Gransee

Kinderrechte waren das Thema in der Granseer Stadtschule

Nicht zum ersten Mal wurde in der Granseer Stadtschule Lehrerin Helga Brüske gegen den Bundestagsabgeordneten Uwe Feiler ausgetauscht. Gestern hatte sich der Abgeordnete mit Landtagskollegen Henryk Wichmann sogar Verstärkung aus dem Landtag mitgebracht, um mit den Schülerinnen und Schülern aus Klasse fünf über deren Rechte zu sprechen.

"Welche Rechte habt Ihr", fragte Uwe Feiler gleich zu Beginn der Gesprächsrunde die Mädchen und Jungen aus den fünften Klassen. Nahezu alle Arme waren blitzschnell oben. Nachdem die Rechte zusammengetragen waren, wendeten sich einige Mädchen und Jungen auch mit privaten Wünschen an die Politiker. Die beiden Abgeordneten nahmen die Sorgen und Nöte der Kinder sehr ernst und reagierten mit Lösungsvorschlägen. Auf die Fünftklässler wartet nun traditionell der Besuch im Deutschen Bundestag - hier wird Uwe Feiler den Kindern seinen Berliner Arbeitsplatz zeigen.

Nach oben