Archiv

09.02.2011   Wahl in Kleßen-Görne wird geprüft
POLITIK: Hat die falsche Hand das Los gezogen?
Zur Meldung

  KLESSEN-GÖRNE - Die Kommunalaufsicht der Kreisverwal-tung prüft gegenwärtig, ob die Bürgermeisterwahl der Gemeinde am 25. Januar nach geltendem Recht entschieden wurde. Notwendig geworden war die Wahl eines neuen Bürgermeisters, nach...

02.02.2011   Kommunalpolitiker befürworten breite Debatte über die Kreisreform
INFRASTRUKTUR: Viel Lob für Platzecks Ideen
Zur Meldung

  RATHENOW - Landrat Burkhard Schröder schaute nur kurz auf die Brandenburgkarte und die Grenzen „seines“ Landkreises Havelland. „Na damit kann ich leben“, sagte er. Beim Havellandtag auf der Grünen Woche war der Kreis um eini...

02.02.2011   Wie Rhinows Bürgermeisterin 2010 ein Schnäppchen machte
KOMMUNALPOLITIK: Profiküche für kleines Geld
Zur Meldung

  RHINOW - Die CDU im Amt Rhinow hat ihr Urteil gefällt. „Auch das Ländchen Rhinow hat seine Affäre“ titeln die Christdemokraten plakativ im Internet mit Verweis auf die Dienstwagenaffäre um den ehemaligen Bildungsminister Holger ...

27.01.2011   Amtsausschussvorsitzende erwirbt heimlich Kücheneinrichtung für ihr Unternehmen
Auch das Ländchen Rhinow hat seine Affäre
Zur Meldung

    Nicht nur in Potsdam geraten politische Würdenträger aufgrund persönlichen Fehlverhaltens unter Druck. Auch in unserem beschaulichen Ländchen Rhinow gibt es Politiker, die ihre Verpflichtung und Vorbildstellung gegenüber der &Oum...

27.01.2011   Cornelia Eckhard steht künftig der Gemeinde Kleßen-Görne vor
POLITIK: Bürgermeisterin per Losentscheid
Zur Meldung

  Nach dem Losentscheid...   KLESSEN-GÖRNE - Cornelia Eckhard heißt die neue Bürgermeisterin der Gemeinde Kleßen-Görne. Bis zum Ende der Legislaturperiode im Jahr 2014 wird sie an der Spitze der Gemeinde stehen.

10.01.2011   Initiative der Rhinower CDU
POLITIK: Plädoyer für die Einheitsgemeinde
Zur Meldung

RHINOW - Die Christdemokraten im Ländchen Rhinow halten weiter an ihrer Absicht fest, die Kommunalstruktur ändern zu wollen. Im zweiten Halbjahr dieses Jahres werde man ein Bürgerbegehren zur Umwandlung des Amtes Rhinow in eine Einheitsgemeinde starten, k...

04.01.2011   Krise im Amt Rhinow überwunden?
Realität oder doch nur Wunschdenken?
Zur Meldung

Ist die politische Krise im Amt Rhinow tatsächlich überwunden oder ist der verständliche Wunsch hier Vater des Gedankens? Jendretzky ist weg und jetzt weiter wie bisher. Hier liegt eher die Intention einiger Abgeordneter und Bürgermeister aus dem L&...

29.12.2010   Befahrbarkeit ganzjährig gewünscht
TOURISMUS: Änderungsantrag für NSG „Gülper Havel“
Zur Meldung

HAVELAUE - Die Gemeindevertretung von Havelaue hat beschlossen, eine Änderung der Verordnung für das Naturschutzgebiet „Gülper Havel“ zu fordern. Das Ziel: Wassertouristen, die ihre Boote mit Muskelkraft antreiben, sollen ganzjährig die G...

16.12.2010
Gemeinde Havelaue: Klaus Alber tritt als stellvertretender Bürgermeister zurück
Zur Meldung

"Mit diesem Amtsausschuss möchte ich nichts mehr zu tun haben!", erklärte der Spaatzer Ortsvorsteher Klaus Alber (FDP) auf der letzten Gemeindevertretersitzung der Gemeinde Havelaue in diesem Jahr am vergangenen Dienstag in Gülpe. Als stel...

25.11.2010   Nachfolger für Bernhardt gesucht
POLITIK: Bürgermeisterwahl in Kleßen-Görne
Zur Meldung

  KLESSEN-GÖRNE - Die Gemeindevertretung wird am 25. Januar 2011 einen neuen Bürgermeister für Kleßen-Görne wählen. So haben es die Abgeordneten am Dienstagabend auf ihrer Sitzung im Görner Dorfgemeinschaftshaus beschlosse...

15.11.2010   Kommunalpolitik Bürgermeister von Kleßen-Görne ist zurückgetreten
Ingo Bernhardt gibt auf
Zur Meldung

  Von Norbert Stein KLESSEN-GÖRNE Ingo Bernhardt ist nach nur zweijähriger Amtszeit als Bürgermeister der Gemeinde Kleßen- Görne zurückgetreten. Aus „pers&oum...

05.11.2010   Aus dem Amt soll eine Großgemeinde werden / Debattenabend in Großderschau
KOMMUNALPOLITIK: CDU Rhinow plant Bürgerbegehren
Zur Meldung

  GROSSDERSCHAU - Als das Amt Rhinow gebildet wurde, lebten dort rund 5800 Einwohner in der Region. 4930 sind es heute. Verschiedenen Prognosen zufolge wird das Amt Rhinow bis 2020 jedes Jahr 50 bis 70 Einwohner verlieren. In den Nachbarämtern Nennhausen ...

Nach oben