Neuigkeiten

23.02.2017
Uwe Feiler, MdB begrüßt Beschlüsse der EU-Finanzminister gegen Steuervermeidung als einen wichtigen Schritt für mehr Steuergerechtigkeit in Europa
Uwe Feiler, MdB

Die EU-Wirtschafts- und Finanzminister haben sich diese Woche auf neue Vorschriften gegen Steuervermeidung durch Nicht-EU-Länder geeinigt. Der Einsatz für mehr Steuergerechtigkeit von Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble hat sich gelohnt. Die Regeln...

22.02.2017   Uwe Feiler: "Oberhavel braucht einen schnellen und direkten Zugang zum Flughafen!"
Berlin braucht Tegel - Oberhavel auch!
Zur Meldung

Der Vorsitzende der MIT Oberhavel Andres Irmisch sieht in der Initiative "Berlin braucht Tegel" eine Chance auch künftig eine günstige Flughafenanbindung für den Landkreis Oberhavel zu erhalten.

21.02.2017   Kinderrechte waren das Thema in der Granseer Stadtschule
Zu Besuch in Gransee

Nicht zum ersten Mal wurde in der Granseer Stadtschule Lehrerin Helga Brüske gegen den Bundestagsabgeordneten Uwe Feiler ausgetauscht. Gestern hatte sich der Abgeordnete mit Landtagskollegen Henryk Wichmann sogar Verstärkung aus dem Landtag mitgebracht, um mit den Schül...

02.02.2017   Uwe Feiler unterstützt Vorstoß des Entwicklungsbeirats B96/ Mecklenburgische Seenplatte
Kampagne „Ausbau B96 beginnen!“ ist gestartet
Logo der Kampagne \

Der Entwicklungsbeirat B96/ Mecklenburgische Seenplatte hat nach seiner gestrigen Sitzung am 01. Februar 2017 seine Kampagne „Ausbau der B96 beginnen!“ gestartet. „Damit wollen wir ein öffentlichkeitswirksames Zeichen dafür setzen, dass die R...

02.02.2017   Uwe Feiler lobt Engagement für Aus- und Weiterbildung
Bundestagsabgeordneter zu Gast bei Takeda
v.l.n.r.: Takeda Geschäftsführer Hans-Joachim Kaatz, Uwe Feiler, MdB

Knapp ein halbes Jahr vor der geplanten Eröffnung des neuen Produktionsmoduls besuchte Uwe Feiler, Mitglied des Bundestages und Abgeordneter für den Wahlkreis Oberhavel, das Takeda-Werk in Oranienburg. Standortleiter Wolfgang Eck und Takeda Geschäftsf&uum...

11.01.2017
Uwe Feiler, MdB (CDU): „Unsere Gesetze müssen greifen und konsequent durchgesetzt werden! Für mehr Sicherheit in Deutschland“
Uwe Feiler, MdB

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat gestern (10. Januar 2017) nach Einigung mit dem Bundesjustizminister Heiko Maas ein umfangreiches Sicherheitspaket vorgelegt. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Feiler begrüßt die Maßnahmen, die es erm&ou...

16.12.2016   "Keine allgemeine Registrierkassenpflicht für Sportvereine und offene Verkaufsstände“.
Uwe Feiler: „Manipulationssichere Kassen werden zum Standard."
Uwe Feiler MdB, Vorsitzender der MIT-Brandenburg

 Uwe Feiler ist zufrieden mit dem vom Bundestag gestern verabschiedeten „Registrierkassen-Gesetz“, zu dem er als Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion erheblich beigetragen hatte. Damit sollen künftig von den Bundesländern vermutete ...

09.11.2016
Uwe Feiler, MdB: „Jetzt ist Rot-Rot am Zug“ - Bund übernimmt Teilkosten für Bombenentschärfungen
Uwe Feiler, MdB

Bundeshaushalt sieht für die nächsten Jahre 60 Millionen Euro zur Beseitigung alliierter Kriegsmunition vor – jetzt ist Rot-Rot am Zug.

06.11.2016   Brandenburger Landesregierung handelt wiederholt verfrüht
Bundestagsabgeordneter Uwe Feiler kritisiert Vorstoß zur Abschaffung der Abgeltungssteuer
Uwe Feiler, MdB

Die Landesregierung kündigte in der vergangenen Woche an, eine Initiative zur Abschaffung der Abgeltungssteuer im Bundesrat starten zu wollen. Dies würde zu höherer Steuergerechtigkeit führen, teilte Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski mit...

27.10.2016   Der Brandenburger MIT-Landesvorsitzende freut sich über den Erfolg seiner Organisation
Uwe Feiler: "Flexi-Rente leitet einen längst fälligen Mentalitätswechsel ein."

 Uwe Feiler MdB und Landesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) begrüßt den Beschluss des Bundestages zur Flexi-Rente: „Es ist ein großer Erfolg für die MIT, dass die Flexi-Rente vom Bundestag beschl...

19.10.2016
Uwe Feiler: „Ketziner BioRepro ist Referenz für die im Osthavelland schlummernde Innovationskraft“
Sabrina Feustel, Uwe Feiler und Detlef Menzel (von links im Vordergrund) beim Rundgang durch die Blutegel-Produktionsstätte

Bei einem Besuch der BioRepro GmbH in Ketzin lobte der CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Feiler „die Innovationskraft und den langen Atem“ des Unternehmens bei der Züchtung von medizinisch einsetzbaren Blutegeln in Deutschland.

Nach oben