Neuigkeiten

24.08.2013
Team Feiler beim Seifenkistenrennen in Schönwalde Glien

Auch in Wahlkampfzeiten darf der Spaß nicht zu kurz kommen. Am 44 Meter hoch gelegenen Bäckerberg in Schönwalde Glien fan das 5. Seifenkistenrennen mit dem Namen "VROOM" statt. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 35 km/h ging es f&uu...

23.08.2013   Rund 500.000 Studienanfänger im Herbst; Bundesfreiwilligendienst bleibt Erfolgsgeschichte; Biogas-Monitoringbericht 2013 veröffentlicht; 1. Halbjahr 2013: Staat erzielt Überschuss von 8,5 Milliarden Euro
BERLIN INTERN DER INFOBRIEF
Zur Meldung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, unter dem Motto: „Einladung zum Staatsbesuch“ findet am kommenden Wochenende wieder der alljährliche Tag der offenen Tür der Bundesregierung statt. Sie sind herzlich nach Berlin eingeladen, um beispi...

23.08.2013   Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka, zu Gast im Wahlkreis 58
Vorfahrt für Innovation und Bildung

  Ein klares Plädoyer für die Bildungs- und Forschungsrepublik Deutschland hielt Bundesministerin, Prof. Dr. Johanna Wanka, bei ihrem Besuch im Landkreis Oberhavel am 23. August 2013. Gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten und CDU-Kreisvorsitzenden Dierk...

21.08.2013
14. Familienfest von Barbara Richstein und dem CDU Stadtverband Falkensee mit dem Bundestagskandidaten Uwe Feiler am 14. September 2013
Zur Meldung

Auch in diesem Jahr findet es wieder statt – das Familienfest der Landtagsabgeordneten Barbara Richstein und des CDU Stadtverbandes Falkensee.    Am Samstag, dem 14. September 2013, bieten sie gemeinsam von 14 bis 18 Uhr am Falkenhagener See, neben dem...

19.08.2013   Uwe Feiler in Oberhavel und im Osthavelland
24 Stunden im Wahlkreis unterwegs

Meine Region, die niemals schläft, hautnah erleben, das war die Intention für meine 24-Stunden- Tour. Rund um die Uhr habe ich die Menschen in der Region begleitet, bei der Arbeit und in der Schule, bei Sport und Kultur in der Freizeit. Richtig ruhig ist es ...

18.08.2013   Infrastrukturprojekte koordinieren – Doppelbelastungen vermeiden
Diskussionsrunde zu Ausbau des nördlichen Berliner Rings

Nicht die Blockade und die Verhinderung sind die erklärten Ziele der Bürgerinitiativen Birkenwerder, Wustermark rund um den Ausbau der A10 Nord, sondern eine frühzeitige Beteiligung der Bürger und der angrenzenden Kommunen.

16.08.2013   24. Subventionsbericht der Bundesregierung; Deutsche Wirtschaft wächst weiter; Strategie 2020 - Europa zukunftsfähig machen
BERLIN INTERN DER INFOBRIEF
Zur Meldung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, die Bundesregierung hat in dieser Legislaturperiode die Subventionen um ein Viertel von 28,4 Milliarden Euro im Jahr 2009 auf 21,3 Milliarden Euro im Jahr 2013 abgebaut. Der Anteil der Steuervergünstigungen an den St...

15.08.2013   Uwe Feiler unterstützt neu gegründerte Bürgerinitiative A10 Westring
Priorter protestieren gegen geplanten Autobahnrastplatz

Bei einem vor Ort Termin konnte sich Uwe Feiler ein Bild von der Größe der geplanten Autobahnraststätte am westlichen Berliner Ring machen. Feiler zeigte sich verwundert, dass am nördlichen Berliner Ring die Planungen ausgesetzt sind und hier seiten...

13.08.2013   Uwe Feiler unterstützt Bürgerinitiative "B96 raus"
Fürstenberger gehen auf die Straße

Die Mitglieder des B96-Entwicklungsrats treffen sich heute in Potsdam mit den verkehrspolitischen Sprechern der Landtagsfraktionen. Deshalb hat die Fürstenberger Bürgerinitiative "B96 raus" am gestrigen Abend nochmals zu einer Demo auf der B 96 und d...

12.08.2013
11. Fazination Technik im Zieleipark Mildenberg

Gemeinsam mit Ehefrau Gabriele besuchte Uwe Feiler am Sonntag den Ziegeleipark Mildenberg zum sommerlichen Saisonhöhepunkt. Interessante Elektroautos und Oldtimer sowie Traktoren und alte Landmaschienen, waren mit eine wenig Nostalgie zu bestaunen.

11.08.2013
Besuch des Drescherfestes in Staffelde

Das traditionelle Drescherfest in Staffelde war auch am vergangenen Wochenende wieder ein Anziehungspunkt für viele Besucher. Auch Uwe Feiler freute sich über gute Gespräche vor Ort.

09.08.2013   Neuregelung der Ausnahmen bei Netzkosten für energieintensive Unternehmen; Erfolgsmodell "Blaue Karte EU"; Krankenhäuser werden finanziell entlastet
BERLIN INTERN DER INFOBRIEF
Zur Meldung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, zu Recht mussten die Grünen den Shitstorm der Woche über sich ergehen lassen. Die Grünen wollen künftig einmal in der Woche bundesweit einen vegetarischen Tag einführen, um das Klima zu retten. Ni...

Nach oben