Neuigkeiten
23.05.2017
Uwe Feiler wirbt für das "Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) für Schüler und Auszubildende“ aus dem Havelland
 Als Junior-Botschafter für Deutschland den American Way of Life erleben und Freunde fürs Leben gewinnen - diesen Wunsch von jungen Menschen lasse, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Feiler, das Parlamentarische Patenschafts-Programm für Schüler, Auszubildende und junge Berufstätige für ein Jahr Wirklichkeit werden. Die Stipendiaten leben in Gastfamilien und besuchen eine amerikanische High School (Schüler) oder ein Community College und absolvieren ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb (junge Berufstätige).

weiter

18.05.2017
 Mit der Städtebauförderung leistet der Bund „einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Förderung von Städten und Gemeinden, um deren Lebensqualität zu verbessern“, betont der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Oberhavel/Osthavelland Uwe Feiler.

 

weiter

04.05.2017 | Michael Koch
Brandenburg soll Zuschuss an betroffene Kommunen weiterleiten

Der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete für Oberhavel und das Osthavelland, Uwe Feiler, hat seine Aufforderung an das Land Brandenburg erneuert, den Zuschuss des Bundes für die Munitionsbeseitigung an die betroffenen Kommunen weiterzureichen.

Uwe Feiler: „Es darf nicht sein, dass das Land sich die Mittel des Bundes einsteckt und die betroffenen Kommunen wie Oranienburg leer ausgehen!“

weiter

26.04.2017

Abschluss von Verbraucherkrediten auch weiterhin ohne steuerliche Identifikationsnummer möglich. Der Finanzausschuss hat heute das Gesetz zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz – (StUmgBG) abschließend beraten.

weiter

30.03.2017
Als Erfolg jahrelangen Einsatzes bezeichnet der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete für Oberhavel und das Osthavelland, Uwe Feiler, das heute verabschiedete Schienenlärmschutzgesetz. Demnach müssen ab dem 13. Dezember 2020 Güterwaggons über eine Scheibenbremse oder eine Verbundstoff-Bremssohle verfügen.
weiter

21.03.2017 | Michael Koch
Bund unterstützt mit 10,3 Mio. Euro
Der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Oberhavel und das Osthavelland, Uwe Feiler, hat heute gemeinsam mit dem Landrat des Landkreises Oberhavel, Herrn Ludger Weskamp, und dem Ersten Beigeordneten, Herrn Egmont Hamelow, den Fördermittelbescheid des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur in Empfang nehmen können.
weiter

21.03.2017
Havelländer Abgeordnete wenden sich an den Landesbetrieb Straßenwesen
Berlin, 21. März 2017. Die Bundestagsabgeordneten für das Havelland, Uwe Feiler und Sebastian Steineke, haben sich bezüglich der Bauarbeiten an der B5 bei Nauen gemeinsam an den zuständigen Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg gewandt. Neben Einwohnern der Stadt Nauen hatte insbesondere der CDU-Bürgermeisterkandidat Eckart Johlige die Abgeordneten um Unterstützung gebeten.  
weiter

14.03.2017
Der CDU-Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Oberhavel und das Osthavelland, Uwe Feiler, unterstützt die von den ostdeutschen Bundesländern getragene Initiative für eine gerechte Verteilung der Stromnetzkosten auf alle Kunden im Bundesgebiet.

weiter

13.03.2017
Die zweite Förderwelle im BMFSFJ-Bundesprogramm „Sprach-Kitas" macht es möglich - die Zahl der rund 3.500 Sprach-Kitas kann mit Anhebung der Bundesmittel verdoppelt werden.
-
weiter

28.02.2017

Der CDU-Bundestagsabgeordnete für Oberhavel und das Osthavelland, Uwe Feiler, startet mit seiner Bürgerumfrage in der er um Anregungen für seine weitere politische Arbeit im Wahlkreis vor Ort und in Berlin bittet.

In den kommenden Wochen wird Uwe Feiler gemeinsam mit seinem Team am Rande von Veranstaltungen entsprechende Umfragekarten verteilen, bei denen die Teilnehmer neben Handlungsfeldern wie z.B. der Wirtschafts-, Sicherheits-, Bildungs- und Sozialpolitik oder Verkehrspolitik auch frei gewählte Themen benennen können. Selbstverständlich sind diese Karten auch in den Wahlkreisbüros erhältlich oder können unter uwe.feiler@bundestag.de angefordert werden.

 

Unter den Teilnehmern werden zehn Einladungen zu einem Spargelessen mit dem Abgeordneten in Kremmen verlost.

Zusatzinfos weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon